Gesuche

Fördergrundsätze

Von der Gemeinde Naters unterstützte Projekte oder Anlässe müssen einen direkten Bezug zur Gemeinde haben. Die Kulturkommission beurteilt die Gesuche unter qualitativen, inhaltlichen, formalen und finanziellen Aspekten. Vorzugsweise werden Projekte unterstützt, die die Gemeinde in besonderer Weise als Kulturraum hervorzuheben vermögen und vorwiegend mit Eigenleistungen und Leistungen Dritter realisiert werden. Von einer Unterstützung ausgeschlossen sind Projekte mit kommerziellem Charakter oder Benefiz-Veranstaltungen. Die Unterstützungsbeiträge sind einmalig und müssen für jeden Anlass bzw. jedes Projekt zur Überprüfung eingereicht werden. Auf die Gewährung von Unterstützungsbeiträgen besteht kein Rechtsanspruch.

Gesuchprozess

Gesuche müssen mindestens einen Monat vor dem Anlass bzw. Projektstart eingereicht werden. Rückwirkend werden keine Beiträge gesprochen. Die Kulturkommission ist berechtigt, für langfristige Projekte andere Fristen festzulegen. Gesuche sind schriftlich in deutscher Sprache per Mail oder Post an folgende Adresse einzureichen:

Kulturkommission Naters, Sabrina Arnold, Sportplatzweg 43, 3904 Naters

kuko@naters.ch 

Folgende Unterlagen sind nötig, damit die Kulturkommission das Gesuch beurteilen kann. Unvollständige Gesuche werden nicht behandelt. 

  • Gesuchformular
  • Projektbeschrieb
  • Budget (Einnahmen, Ausgaben und Finanzierungsplan) 

Die Kulturkommission behandelt die Gesuche in der Regel monatlich, im Juli findet keine Sitzung statt. Nach Behandlung des Gesuchs teilt die Kulturkommission den Entscheid anhand einer Verfügung schriftlich mit. Verfügungen der Kulturkommission können nicht angefochten werden. 

Die gesprochenen Unterstützungsbeiträge werden nach durchgeführtem Anlass bzw. Projektabschluss und Eingang der Kontoangaben in der Regel sofort ausbezahlt. Bei Ausrichtung eines Unterstützungsbeitrages ist die finanzielle Unterstützung durch die Kulturkommission der Gemeinde Naters in geeigneter Form zu erwähnen (Plakate, Inserate, Internet, Programmhefte etc.).